Skip to main content

Boulderschuhe

Egal ob Anfänger oder Profi: Für das Bouldern brauchst du einen guten Schuh. Dabei muss ein guter Boulderschuh vor allem eins leisten – er muss die optimale Spannung des Fußes sowie die ideale Kraftübertragung gewährleisten.

Was ist Boldern?

Bouldern ist eine besondere Form des Kletterns. Boulder heißt Felsbrock und bouldern ist das Klettern ohne Seil. Man klettert an Felsbrocken bis zu einer Höhe, von der man noch unverletzt abspringen kann. Damit wird schon klar, dass hier ein besonderer Schuh getragen werden muss.

Das richtige Schuhwerk – der Boulderschuh

Grundsätzlich gilt: Du brauchst für das Bouldern geeignetes Schuhwerk. Es spielt dabei keine Rolle, ob du dich für Slipper-, Velcro- oder Schnürschuhe entscheidest. Auf das Gummimaterial der Sohle solltest du besonderen Wert legen, denn sowohl am echten als auch am künstlichen Felsen erzeugt sie viel Reibung.

Boulderschuhe haben eine hautenge Passform und dünnes Material, denn nur so lassen sich die Füße sowohl bei kleinen als auch bei großen Tritten oder Felsvorsprüngen wirklich sicher platzieren.

Das sind die Boulderschuhe Bestseller

Bestseller Nr. 1
La Sportiva S.p.A. Tarantula Men Größe 43 blue*
  • Material: - Obermaterial: Leder, sonstiges Material - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.
AngebotBestseller Nr. 2
Millet Kletterschuhe Grau (grau/rot) 8 1/2*
  • Einlegepad zum Angleichen entspricht einer Schuhgröße
  • mit herausnehmbarem, pfiffigem Fersen-Pad
  • Verschluss mit 2 Velcros
  • Polycotton-Schaft mit Hanffutter für Komfort
AngebotBestseller Nr. 3
ALPIDEX Kletterschuh SCAMPA NERO Schnürer, Größe:43*
  • 🌟 Konstruktion: Schnürschuh, ohne Downturn, leichte Vorspannung, symmetrisch
  • 🌟 Größen: 36 - 49 EMPFEHLUNG: eine Nummer größer bestellen als reguläre Schuhgröße!
  • 🌟 Einsatzbereich Allroundklettern / Hallenklettern / Bouldern
  • 🌟 Material: Obermaterial: Leder, Futter und Decksohle: nicht vorhanden, Laufsohle: Sonstiges Material
  • 🌟 Extras: Anziehschlaufe, Fersengummierung
AngebotBestseller Nr. 4
ALPIDEX Kletterschuh CLIFF FIRE mit Klettverschluss, Größe:44*
  • 🌟 Konstruktion: Klettverschluss, ohne Downturn, leichte Vorspannung
  • 🌟 Größen: 36 - 49 EMPFEHLUNG: eine Nummer größer bestellen als reguläre Schuhgröße!
  • 🌟 Material: Obermaterial: Leder, Futter und Decksohle: nicht vorhanden, Laufsohle: Sonstiges Material
  • 🌟 Extras: Anziehschlaufe, Fersengummierung
  • ALPIDEX
Bestseller Nr. 5
Ocun Crest LU Größe UK 10 Green*
  • Obermaterial: Mikrofiber
  • Zwischensohle: 2D Fit Soft
  • Einlegesohle: gewobenes gewebe
  • Sohle: CAT Rubber 1.1,4mm
  • Größen: 4-13 (UK)

Unterschiede zwischen Slipper-, Velcro- und Schnürschuhen

Boulderschuhe sind mit unterschiedlichen Verschlussarten erhältlich.

Slipper: Dieser Schuh eignet sich vor allem für erfahrene Boulderer. Sie müssen am Fuß exakt sitzen, denn es gibt keine Möglichkeit der Justierung.

Schnürschuhe: Schnürschuhe lassen sich genau an den Fuß anpassen. Sie eignen sich deshalb vor allem für Einsteiger.

Velcros: Velcros sind Schuhe mit Klettverschluss. Sie lassen sich schnell an- und ausziehen, haben jedoch eine deutlich kürzere Haltbarkeit.

Welcher Boulderschuh ist der richtige?

Das Angebot an Boulderschuhen ist sehr groß. Man kann leicht den Überblick verlieren und die Wahl kann dann durchaus schwer fallen. Hier sollte vor allem bedacht werden, welchen Anspruch der Schuh erfüllen soll. Ist er für einen Anfänger, für einen Fortgeschrittenen oder für einen Profi? Sogar Kinderschuhe sind erhältlich. Neben Marke, Preis, Optik und Einsatzgebiet sollte bei Boulderschuhen auch die Bequemlichkeit eine Rolle spielen. Ein Boulderschuh ist dabei eher weich, daher auch besser für kurze Touren geeignet.

Das macht Boulderschuhe aus

Wer sich Boulderschuhe kauft, sollte darauf achten, was für die individuellen Bedürfnisse wichtig ist. Vor allem Anfänger sollten wissen, was einen guten Boulderschuh überhaupt ausmacht.

Auf diese Kriterien sollte vor einem Kauf geachtet werden:

  1. Die Kraft muss aus den Füßen an die Wand übertragen werden können.
  2. Rutschfeste Sohle und Stabilität für sicheren Stand sind wichtig.
  3. Komfort sollte durchaus ein Kriterium sein.
  4. Boulderschuhe sollten eine lange Lebensdauer aufweisen.
  5. Für Anfänger sollten Boulderschuhe nicht zu preisintensiv sein, solange man sich nicht für ein regelmäßiges Bouldern entschieden hat.

Das sind die aktuellen Boreal Boulderschuhe Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1 Boreal Mutant Sportschuhe - Unisex, Unisex Erwachsene, Mutant, mehrfarbig, 4 1/2
Bestseller Nr. 2 BOREAL Silex VCR Kletterschuhe Boulderschuhe
Bestseller Nr. 3 BOREAL Mutant Kletterschuhe

Das sind die aktuellen Scarpa Boulderschuhe Bestseller

Bestseller Nr. 1 Scarpa Instinct VS - Black
Bestseller Nr. 2 Scarpa Origin, iron gray, 39 EU
AngebotBestseller Nr. 3 Scarpa Boostic Kletterschuhe Boulderschuhe

Letzte Aktualisierung am 19.02.2019 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang